Mit Mitgefühl
und Sachverstand
begleiten

Als Förderverein gestalten wir das Hospiz in der Zukunft mit. Wir möchten für Tübingen ein Hospiz, das
  • überkonfessionell für alle Bürger unseres Landkreises, ohne Ansehen ihrer Nationalität oder Weltanschauung, offen steht,
  • aus der Mitte der Bürgerschaft getragen wird und
  • die Bedürfnisse des Gastes in den Mittelpunkt stellt .
Unsere Arbeit besteht darin, dem Projekt „Ein Hospiz für Tübingen“ weiter in der Öffentlichkeit Gehör zu verschaffen und mit Fundraising-Aktivitäten fortzufahren. Auf diesem Wege sammeln wir Spenden, um dieses Projekt voranzutreiben.
Wir möchten dazu beitragen, das Finanzierungsdefizit zu mindern, denn die Krankenkassen übernehmen nur 95% der Tageskosten. Über diesen Abmangel kommen laufende Kosten in mehrstelligem Bereich pro Jahr auf uns zu. Ferner machen wir es uns zur Aufgabe, mit Ihren Spenden dazu beizutragen, dass die Gäste des Hospizes bis zuletzt ein würdiges Leben führen können. Dazu gehört auch, die Abschiedszeit individuell und so schön wie möglich zu gestalten, z.B. mit
  • einer ansprechenden Raumdekoration wie Kerzen, Blumen, Bilder
  • Massagen oder energetischen Behandlungen
  • musiktherapeutischer Begleitung
  • der Erfüllung von besonderen letzten Wünschen
Wir freuen uns über alle, die uns bei diesen Aufgaben aktiv unterstützen wollen.